Justizministerin erklärt, warum Ausländer eine Landessprache sprechen sollten

Interviews, EJPD, 19.03.2012. World Radio Switzerland, Andrew Craven

In ein fremdes Land zu ziehen kann belastend sein. Aber immerhin können sich Sprachmuffel beim Umzug in die Schweiz damit trösten, dass viele hier erstaunlich gut Englisch können. Dennoch fordert Bundesrätin Simonetta Sommaruga als Migrationsministerin alle Zuziehenden dazu auf, eine Landessprache zu erlernen. Reporter Andrew Craven sprach im Bundeshaus mit ihr.