US-Justizminister Ashcroft besucht Bundesrätin Ruth Metzler-Arnold

Arbeitsbesuch des amerikanischen Justizministers als Fortsetzung und Vertiefung der Gespräche von Washington

Medienmitteilungen, EJPD, 17.04.2002

Bern, 17. April 2002. Am kommenden Mittwoch, 24. April 2002 wird der US-Justizminister John Ashcroft Bundesrätin Ruth Metzler-Arnold einen Arbeitsbesuch in Bern abstatten. Es handelt sich dabei um die Fortsetzung des erfolgreichen Gespräches in Washington von Ende Februar dieses Jahres. Die Themenschwerpunkte werden in erster Linie der gemeinsame Kampf gegen den Terrorismus sowie Fragen der Migration in Zusammenhang mit Terrorismus sein.

Bei den Gesprächen von Ende Februar haben beide Minister übereinstimmend festgestellt, dass die gegenseitigen Beziehungen und die Zusammenarbeit sehr gut sind. US-Justizminister John Ashcroft sprach dabei den Wunsch nach einer Vertiefung der Beziehungen zwischen der Schweiz und den USA aus.

Im Nachgang des Besuches bei der Vorsteherin des Eidgenössischen Justiz- und Polizeidepartementes wird Minister Ashcroft Aussenminister Joseph Deiss einen Höflichkeitsbesuch abstatten.

US-Justizminister Ashcroft plant, neben der Schweiz auch Ungarn und Russland zu besuchen.

Notiz/Information an die Medien:
Es ist vorgesehen, dass sich Frau Bundesrätin Metzler und John Ashcroft am Mittwoch, 24.04.02 um 16.00 Uhr, im Zimmer 86 mit den Medien treffen werden.

Für die erwähnte Medienkonferenz vom 24.04.02 ist aus Sicherheitsgründen eine Akkreditierung zwingend. Sollten Sie noch über keine Akkreditierung verfügen, bitten wir Sie um Anmeldung mit Fax an den Informationsdienst EJPD (Fax 031 322 40 82) bis Montag, 22.04.2002 - 12.00 Uhr.

Kontakt / Rückfragen
Informationsdienst EJPD, T +41 58 462 18 18, Kontakt